v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Sozial- und Heilpädagogische Berufe

  • Erzieher/-in

    Die Arbeit mit Menschen bedeutet auch immer, dass Sie auf ganz unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen treffen, oft weit entfernt von Ihren persönlichen Erfahrungen. Das braucht ein hohes Maß an personaler Kompetenz und Einfühlungsvermögen. Als Erzieher oder Erzieherin arbeiten Sie selbständig in verschiedenen Praxisfeldern mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Ihre Aufgabe ist es zu begleiten, zu fördern und zu unterstützen. Die hierfür erforderlichen fachlichen und theoretischen Kenntnisse sowie methodische Kompetenzen möchten wir Ihnen während Ihrer Ausbildung an die Hand geben.

    Ausbildungsdauer: 2-3 Jahre, beinhaltet Berufspraktika*
    Standorte: Bielefeld, Hannover, Münster, Berlin, Bernau/Lobetal
    * entweder in Vollzeit oder berufsbegleitend
  • Heilerziehungspfleger/-in

    Ziel der Heilerziehungspflege ist es, Menschen mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen ganzheitlich zu begleiten. Dabei stehen die individuellen Interessen im Vordergrund, so dass es zu Ihren Aufgaben gehört, diese eigenverantwortlich zu vertreten und Hilfebedarf zu ermitteln. Zu beraten, zu begleiten, assistieren, erziehen, pflegen und unterstützen. Alles mit dem Ziel einer eigensinnigen und autonomen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Schwerpunkt dieser Ausbildung ist die konzeptionelle Entwicklungsarbeit, bei der Sie außerdem lernen, sich kontinuierlich selbst zu reflektieren.

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre, beinhaltet einjähriges Berufspraktikum
    Standorte: Bielefeld, Münster, Bernau/Lobetal
  • Heilpädagoge/-in

    Um in diesem Beruf zu arbeiten, muss man eines zuvor verstehen. Das heilpädagogische Handeln legt ein ganzheitliches und selbstbestimmtes Menschenbild zu Grunde. Das heißt körperliche, seelische, geistige und soziale Dimensionen sind eine eng verwobene Einheit. Sie sehen sich als Partnerin oder Partner um gemeinschaftlich zu lernen, zu spielen, zu arbeiten und zu leben? Einzeln, in Gruppen oder auch mit anderen Fachkräften als Teil eines Teams? Während dieser Ausbildung erhalten Sie das Werkszeug dazu, um später beispielsweise in Kindertagesstätten, der Frühförderung, in Schulen oder der stationären Behindertenhilfe tätig sein zu können.

    Ausbildungsdauer: 2-3 Jahre, beinhaltet Berufspraktika*
    Standorte: Bielefeld, Hannover, Münster, Bernau/Lobetal
    * entweder in Vollzeit oder berufsbegleitend
  • Sozialassistent/-in

    Sie möchten in einem eigenständigen Helferberuf arbeiten? Mit dem Ziel, dass die Ihnen anvertrauten Menschen ein selbständiges Leben führen können. Dabei erledigen Sie mal kleinere, mal etwas größere Aufgaben. Angelehnt an die individuellen Bedürfnisse, leisten Sie Hilfestellung bei der Körperhygiene, bei anfallenden Arbeiten im Haushalt oder der Teilnahme am kulturellen und sozialen Leben. Im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen Sie, sich in andere Menschen einzufühlen, professionelle Beziehungen einzugehen und natürlich verantwortungsvoll im Team mitzuarbeiten.

    Ausbildungsdauer: 1-2 Jahre*
    Standorte: Bielefeld, Münster, Berlin, Bernau/Lobetal, Hannover
    * je nach Schulabschluss