v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Jobsuche

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Schauen Sie doch mal rein. Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Rund 20.000 Mitarbeitende in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel an über 280 Standorten wissen, wofür ihr Herz schlägt: Für Menschen da sein, die unsere Hilfe brauchen. Als evangelische Stiftung setzen wir uns als eines der großen diakonischen Unternehmen Deutschlands in fast allen Arbeitsfeldern des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens seit über 150 Jahren jeden Tag dafür ein.

Für die übergeordnete Leitung von verschiedenen Angeboten in der Region Bielefeld Nord (Gadderbaum und Bielefeld-Mitte), suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39,00 Stunden wöchentlich) eine:

Regionalleitung (m/w/d)

Wie Sie uns unterstützen:

  • Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht die strategische sowie fachliche (Weiter-)Entwicklung von Angeboten in den Arbeitsfeldern der Eingliederungshilfe, Psychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen sowie Epilepsie der Region Bielefeld Nord
  • Sie verantworten gemeinsam mit dem Regionalleitungsteam die fachliche Qualität der Angebote
  • Sie sind für die organisatorische, wirtschaftliche sowie personelle Führung von ausgewählten Angeboten in der Region Bielefeld Nord zuständig unter Berücksichtigung unserer diakonischen Werte
  • Darüber hinaus übernehmen Sie im Regionalleitungsteam eine zu vereinbarende Querschnittsaufgabe

Was wir uns wünschen:

  • Ein einschlägig abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung
  • Sie besitzen Weitblick und Kreativität um Ihre Aufgaben im Sinne der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zu erfüllen
  • Kenntnisse des aktuellen fachlichen Diskurses zu den oben genannten Arbeitsfeldern inklusive dem Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Gründe für Ihre Bewerbung:

  • Eine unbefristete Anstellung bei einem der großen diakonischen Träger
  • Eine Vollzeitstelle mit 30 Tagen Urlaub
  • Eine im Vergleich überdurchschnittliche Vergütung nach AVR DD EG 12 (Aufstieg innerhalb eines Jahres in EG 13)
  • Eine Ansprechpartnerin / ein Ansprechpartner, der Ihnen während der Einarbeitung fachlich und bei nicht fachlichen Themen zur Seite steht sowie eine hochwertige Arbeitsausstattung
  • Kontinuierliche Förderung durch gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten im Arbeitsschwerpunkt oder dem persönlichen Bereich wie z.B. Gesundes Führen
  • Eine kommunikative und kollegiale Unternehmenskultur in der Engagement und Eigeninitiative wertgeschätzt werden
  • Und viele weitere Zusatzleistungen, wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge und Kinderzuschüsse

Wir wünschen uns, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv unterstützen. Sie sollten Mitglied einer christlichen Kirche sein, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört.

Neugierig geworden? Bei Fragen rufen Sie gerne Stefan Helling-Voß unter 0521 144-4746 an.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe des Referenzcodes E_2020_01536 bis zum 10.12.2020 direkt online über www.bethel-beruflich.de, per E-Mail an bewerbungen@bethel.de oder per Post an

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Bewerbermanagement
Bethelweg 8
33617 Bielefeld

kununu - Top Arbeitgeber