v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Jobsuche

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Schauen Sie doch mal rein. Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Das Institut für Diagnostik der Epilepsien ist Teil des Berliner Standorts des Epilepsie-Zentrums Berlin-Brandenburg (EZBB) am Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin. Das EZBB ist ein kooperatives Netzwerk mit weiteren Standorten in Berlin und Brandenburg, in das u.a. auch der klinische und wissenschaftliche Bereich Epileptologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin eingebunden ist. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort in Voll- oder Teilzeit, gerne auch aus anderen Gesundheitsfachberufen (examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger, MTA-Labor oder Röntgen) eine/n

Medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d) für Funktionsdiagnostik

Es besteht die Option einer Ausbildung zum Neurophysiologischen Assistenten.

Ihr Profil: ausgebildet und motiviert

  • Abgeschlossene Ausbildung zur MTA-F oder ein gleichwertiger Abschluss (Bsp. examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger, MTA Labor oder Röntgen)
  • PC-Grundkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten

Ihre Aufgaben: vielseitig und verantwortungsvoll

  • Zu ihren Aufgaben gehört die digitale Video-EEG-Aufzeichnung im Routine- und Langzeit-EEG sowie das Intensivmonitoring (prächirurgische Epilepsiediagnostik) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
  • Schwerpunkt ist die präoperative Epilepsiediagnostik, Routine und LZ-EEG-Ableitungen und Ableitungen im Schlaflabor.

Das Besondere an uns: Die Vielfalt und die attraktiven Arbeitsbedingungen

  • ein freundliches und teamorientiertes Arbeitsklima
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit der Ausbildung mit Abschluss zum Neurophysiologischen Assistenten/-in
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche interne Veranstaltungen und Angebote für unsere Mitarbeitenden
  • vorhandene Parkplätze für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • eine reizvolle Lage an der Peripherie der Berliner Innenstadt mit guter Anbindung an den ÖPNV

Sie sind neugierig auf uns: Bewerben Sie sich – Wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Mail an: bewerbung@keh-berlin.de.

Wenn Sie sich per Post bewerben möchten, bitte an folgende Adresse:
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Personalabteilung
Herzbergstr. 79
10365 Berlin

Haben Sie noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns!

Frau Petra Vomfei-Resch freut sich auf Ihren Anruf unter: 030 – 5472 3535.
Weitere Informationen zum KEH finden Sie unter: www.keh-berlin.de